Vom Chaos zum Gas

In der Ausstellung vom Chaos zu Gas zeigen wir, wie das Gas den Traum vom guten Leben erfüllen sollte.

Der er langt fra gamle dages kulde og skidt og til det moderne livs komfort.

In dieser Ausstellung im GASmuseum wird die prägende Bedeutung der fossilen Energie für unser Leben und unseren Alltag in den letzten 150 Jahren gezeigt. Die Erzählung nimmt ihren Anfang mit den Dreck, Unrat und die Dunkelheit der alten Städte, bevor das Gas die Städte erleuchtete und das Leben angenehmer machte.

Man kan den Vorführraum des Gaswerkes besuchne, wo moderne Herde, Gasboiler und Gasheizungen die Träume von Sauberkeit, Gesundheit und Bequemlichkeit zu erfüllen versprachen. Plakate, Werbung und natürlich Apparate aus schwerem Gusseisen, elegante Emaille- und modernen , glänzenden Stahl sind zu sehen.
 
Von dem einladenden Vorführraum geht es zum Herz des Gaswerkes. Hier kann man sehen, wie aus Kohle Gas wurde. Das Koks, das Teer, der Stationsmesser und die Kalorimeter zeigen nicht nur den Produktionsprozess, sondern auch die raffinierten Instrumente, die notwendig waren.

Zum Schluss tritt mann in das Bureau des Gaswerksdirektor, wo der Gaspreis fastgelegt wurde, die Konkurrenz begutachtet und die Zukunft geplant wurde.